Schlagwort: Scooter

Heißes Thema: Der Elektrotretroller oder E-Scooter

Der letzte Weg vom Zug zur Arbeit oder kurze Strecken, die man nicht mit dem Auto fahren will, dafür soll er sein: der E-Scooter. Mit bis zu 20 km/h, einer Reichweite von 15 km – 35 km und dem praktischen Zusammenklappen des E-Scooters in der Bahn (kostenfreie Mitnahme), ist er für die Zukunft nicht wegzudenken.

Die Intermot 2018

Die Intermot in Köln ist ein Pflichttermin für alle Zweiradenthusiasten. Hier finden sich namenhafte Hersteller zusammen um ihre neusten Modelle und Produkte zu präsentieren. Wir haben uns einmal umgesehen und geschaut, was es Neues in der Roller- und 125ccm Branche gibt.

Racing Planet Sommerfest

Vor dem Büro liegen die ersten Kastanien und wir bereiten uns auf das Ende der Saison, lange Nächte und Handschuhwetter vor. Aber nicht, ohne vorher noch einmal die Mopeds tanzen zu lassen. Denn, was gibt es besseres, als diesen grandiosen Sommer, mit einem rauschenden Fest zu feiern?

DIE EST 2018 AUF DEM HARZ RING

Zum 4. Lauf der European Scooter Trophy am 21.-22.07.2018 passte alles. Das Wetter am ersten Tag Top und die Stimmung ausgelassen. 70 Starter aus ganz Europa waren angereist, um sich bei 30 Grad Außentemperatur aufregende Rennläufe zu liefern.

Der Heidenau K80 SR Reifen

Der Heidenau K80 SR Reifen

Wir stellen Euch heute den sportlichen Allrounder von Heidenau vor. Der K80 SR ist ein Motorrollerreifen der in 17 verschiedenen Dimensionen erhältlich ist, auch die für Deinen Roller. 😉 Wir, das Racing Planet Marketing Team hatten die Möglichkeit diesen super Reifen zu testen um uns von den hervorragenden Eigenschaften zu überzeugen.

Was ist 12m lang 3,10m breit und 2,95m hoch ?

Ein Mercedes O-405, besser bekannt als Schul- oder Linienbus.

Es war einmal Die Sensu Crew aus Halle, die schon viele Jahre Menschen mit Ihren Motorrad und Scooter Stuntshows verzauberte. Die Jungs waren lange auf der Suche nach einem geeigneten Gefährt für Mensch und Maschinen. Viele Stuntshows und tausend Eindrücke später war klar: Ein Bus muss her.

SAISONFINALE DER EST 2017 IN JÜTERBOG

Mit Spannung wurde der letzte Lauf zur diesjährigen Meisterschaft der EST erwartet. Dabei ging es weniger um die letzten Fights, auf dem Weg zur Meisterschaft, sondern viel mehr um die neue Streckenführung, nachdem Umbau 2015. Das Layout stellte sich dann auch als richtig anspruchsvoller Track heraus. Kurven ohne Ende, ein Wechsel zwischen langsam und schnell geführten Passagen und ein glühender Asphalt verlangten den Startern alles ab.