Zurück in die Zukunft mit Peugeots neuen Zweitaktern

Peugeot macht Zweitaktträume wahr! Mit dem neuen hauseigenen, Euro-4-taugliche Zweitaktmotor bringt Peugeot seine 50er-Roller inklusive Speedfight wieder auf Knatterkurs.

Wir hatten uns schon fast damit abgefunden, immer weniger Zweitakter auf den Straßen zu sehen. Zweitaktmaschinen sind beliebt. Durch ihren leichten, leistungsstarken und zugleich einfachen Aufbau sind sie lange die Nummer 1 auf der Straße gewesen. Dann hat die Euro-4-Abgasnorm vieles verändert und so nahm auch Peugeot seine alten Zweitakter aus dem Programm.

Jetzt hat Peugeot gezaubert und einen neuen Motor mit eigens entwickeltem Aggregat auf den Markt gebracht. In Zusammenarbeit mit Continental wurde erfolgreich an einer elektronischen Einspritzung gearbeitet. Diese verringert den Kraftstoffverbrauch gegenüber dem Vorgänger um knapp 20%. Statt 3,5 Liter, sollen nun nur noch knapp 2,9 Liter auf 100km verbraucht werden. Damit halbiert sich auch der Ölverbrauch dieses Motors. So werden Schadstoffe und Verbrauch reduziert, bei gleichbleibender Leistung von 3,4 kW.

Die Einspritztechnik (auf die im Übrigen fast alle 4-Takt-Modelle von Peugeot umgestellt wurden) bietet weitere Vorteile: eine Startautomatik, eine stabilere Leerlaufdrehzahl und eine spontanere Gasannahme.

Der verbaute Zylinder ist aus leichtem Aluminium, der mit „Nicasil“ beschichtet wurde. In ihm bewegt sich ein Mahle-Kolben. Die Leistung der Lichtmaschine wurde von 90 auf 160 Watt gesteigert. Ebenso wurde die Batterieleistung erhöht und der Antriebsriemen verstärkt.

Der neue Zweitaktmotor wird bei Peugeot in den schicken 2019er-Modellen verbaut. Ab jetzt kann man beim Speedfight, Kisbee, Streetzone, Citystar und Django zwischen Zwei- und Viertaktmotor wählen. Ganz nach dem eigenen Geschmack, denn der Preis bleibt bei beiden Versionen gleich. Zudem bekommen alle Modelle neue Farboptionen.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Wir werden die neuen Modelle schnellstmöglich in unsere Liste mit Peugeot Fahrzeugen aufnehmen und ihnen die passenden Produkte zuweisen.

Der Heidenau K80 SR Reifen
16. Juli 2018
Freiwillige Zulassung eines Kleinkraftrades
25. Mai 2018
RACING PLANET AUF 4 RÄDERN
5. Januar 2016