Racing Planet Sommerfest

Vor dem Büro liegen die ersten Kastanien und wir bereiten uns auf das Ende der Saison, lange Nächte und Handschuhwetter vor. Aber nicht, ohne vorher noch einmal die Mopeds tanzen zu lassen. Denn, was gibt es besseres, als diesen grandiosen Sommer, mit einem rauschenden Fest zu feiern?

Es wurde geplant, gewerkelt, geschwitzt und geputzt. Dabei wurden keine Kosten und Mühen gescheut, um Mitarbeitern, Freunden, Partnern und Nachwuchs einen wunderbaren Tag zu bereiten. Das Sommerfest war ein echtes Highlight für die 55 Teammitglieder. Auch Du könntest beim nächsten Fest dabei sein, unsere aktuellen Jobangebote findest du hier. 😉

Natürlich sind, in derSommerfest 2018 Woche vor unserer Party, die ersten Regentropfen nach Monaten in Jena gefallen. Wir haben Wetterberichte verglichen und Worst-Case-Pläne geschmiedet. Aber Petrus meinte es gut mit Racing Planet und bescherte uns einen wunderschönen Septembertag.

Die Partystimmung begann bereits am Tag vorher. Die Teams von Racing Planet Schweiz und Schweden waren zu Besuch und haben sich einmal ganz genau zeigen lassen, wie das Unternehmen hier in Thüringen so funktioniert. Am Samstag hatten wir dann auch tatkräftige Hilfe von unseren schwedischen Kollegen bei den Vorbereitungen. Uns hat es auch gefreut, die österreichischen Kollegen zu begrüßen.

Als die Bauzäune dekoriert und die Hüpfburg aufgeblasen war, fuhren unsere Freunde von der Sensu-Crew auf das Racing Planet Firmengelände. Der auffällig beklebte Bus war ein echter Hingucker für die Partyzone. Während die fleißigen Helferlein ihr wohlverdientes Bier genossen, trudelten nach und nach die ersten Gäste ein.

Pünktlich um 16 Uhr fuhr der Eismann vor und beglückte Groß und Klein mit seinen leckeren Kreationen. Während die Kinder die Hüpfburg unsicher machten, genossen die Erwachsenen einen Cocktail im Liegestuhl oder tobten sich ihrerseits bei Tischtennis, Kicker und Basketballmaschine aus.

Sommerfest 2018

Ein echtes Highlight war die Stunt-Show der Sensu-Crew am Nachmittag. In diesen Minuten ging ein Dröhnen vom Racing Planet Firmengelände, dass man wohl in ganz Jena gehört hat. Reifen quietschten und Kühler qualmten. Die spektakulären Kunststücke sorgten für mächtig Applaus. Eine schöne Erinnerung an diesen Tag sind die Bremsspuren auf unserem Hof, die wir wohl noch eine Weile bewundern können.

Danach ging es zum gemütlichen Teil des Tages über. Während sich zwei unserer Kollegen um die musikalische Untermalung des Abends kümmerten, genossen wir Cocktails und leckere Hausmannskost. Besonders gemütlich wurde es, als wir Marshmallows am Lagerfeuer knabberten. Noch bis tief in den Abend saßen wir so zusammen .

Ein besonderer Dank gilt allen Helfern, die so fleißig an diesem Fest mitgearbeitet haben. Wir haben uns gefreut, dass wir mit unseren neuen Kollegen einen so schönen Abend verleben durften.

SOFORTHILFE FÜR NEPAL
4. Mai 2015
GESETZLICHE ÄNDERUNGEN UND NEUERUNGEN 2017 FÜR ROLLER UND CO
3. Januar 2017
ALLE FÜHRERSCHEINKLASSEN IM ÜBERBLICK
21. Januar 2015