EICMA 2011 in Mailand – Welcome Knights!

Racing Planet für Euch auf der 69. internationalen Motorradausstellung in Mailand live vor Ort!

Neben der INTERMOT in Köln ist die EICMA in Mailand eine DER großen Messen für Zweirad-Begeisterte weltweit. Entsprechend groß sind die Dimensionen der Ausstellung – auch bei uns haben sie für wunde Füße und große Augen gesorgt. Auf über 135.000 Quadratmetern präsentieren vom 8. bis 13. November ca. 1150 Aussteller neue Modelle, Produkte und Trends.

Bei den großen Motorradherstellern ist, dem Charakter der Messe gemäß, einiges zu bestaunen. Da wir uns eher für die Scooter interessierten hier nur ein kleiner Kurzabriss: neben der Fireblade von Honda, dem Sporttourer ZZR 1400 von Kawasaki und der MV Agusta Brutale 675, sorgt vor allem die neue Ducati 1199 Panigale beim Heimspiel in Italien für Furore. Moto Guzzi überzeugt mit neuen Variationen der V7, bei Triumph ist die neue Triumph Tiger Explorer zu sehen. Ebenfalls die neue R-Version der Speed Triple sorgt für Adrenalinschübe. Chrom und soundlastig geht es wie immer bei Harley zu, bei Husqvarna ist die “MOAB” Studie im Re-Design der, durch Ikone Steve McQueen wohlbekannten, Husqvarna 400 absoluter Publikumsmagnet. Wie es der Zufall so will (und wen wunderts in Italien) – das andere große Thema der EICMA 2011: Roller und Maxiscooter!

Beim Thema der urbanen Mobilität auf Rolle(r)n gibt es dieses Jahr vor allem zwei Hersteller die die Platzhirsche, Vespen, T-Mäxe und Burgmänner aufhorchen lassen: BMW und Kymco! Die Bayern feiern mit dem neuen C 600 und C 650 GT ihren Einstand im Maxi-Segment, mit 647ccm und 44KW ist der Neue definitiv eine Kampfansage. Die Optik gefällt ebenfalls, nette Features wie Sitzheizung, LED-Beleuchtung und eine dynamische Linienführung beweisen, dass BMW genau aufgepasst hat und weiß was gefällt. Kymco hat (neben einem riesigen, durchgestylten Messestand) dieses Jahr den neuen Slogan unserer heimlichen Hausmarke präsentiert: Sport is back! Der neue Xciting 400i, der K-XCT 300i und – wer hätte das noch gedacht – der neue Kymco Myroad 700i versprechen eine Rückkehr zu Kymcos sportlichen Wurzeln. Aggressive Fronten, zackige Linien und dynamische Formen machen Lust auf mehr – die kräftigen Einspritzer ebenfalls! Gerade der neue 700ccm Paralleltwin-Riese sorgt für mächtig Aufregung unter den Konkurrenten – 170km/h Topspeed, 59 PS mit 63Nm Drehmoment sowie die erste elektronische Dämpfungsverstellung im Rollerbereich sind eine klare Ansage! Im 50iger Bereich wird auf Bewährtes gesetzt: der Super 8 erscheint in neuen Gewändern, ansonsten waren die RS Varianten klar vorherrschend. Auch Downtown-Piloten können sich auf neue Styling- und Optikparts freuen, der Kymco Like erscheint ebenfalls in neuen Farbvarianten.

Rollertunern und Scooter-Sportlern geht auf der EICMA 2011 sicher ebenfalls das Herz auf, die Stände von Malossi, Polini, Airsal, Stage6 und vielen mehr sind prall gefüllt. 70ccm Racingzylinder, 50ccm Sportvarianten, Vario, Kupplungen oder reinrassige Sportauspuffanlagen von Leovince oder Turbokit – für alle was dabei! Tolle News gibt es dabei von Airsal, die Spanier bringen eine neue Gußzylinder-Serie auf den Markt. Als Gegenpol zu manchen low-quality Chinaprodukten angelegt, versprechend die eisernen Kraftpakete Leistungsausbeuten ala Metrakit. Minarelli, AM6, Derbi und Piaggio-Motoren dürfen sich auf kräftige Performance von 50-70ccm freuen!

Wie auch auf den letzten Automessen, sind auf der EICMA neue Antriebskonzepte und vor allem die Elektromobilität großes Thema. Neben den mittlerweile in aller Munde befindlichen Elektroscootern gibt es auch bei den Motorradherstellern interessante Konzepte von elektrisch betriebenen Bikes zu sehen, allen voran die US-amerikanische Firma “Brammo”, die sogar Rennbikes mit Strom betreibt. Futuristisches von “Evolve” – hier sorgt ein Sci-Fi-Bike im “Tron” Look für Aufsehen. Alles in Allem viele tolle Ideen – aber kaum einheitliche Gesamtkonzeptionen oder Ansätze für flächendeckende, praktische Umsetzung der akkubetriebenen Zukunftsvision.

Soweit so gut, wer mehr wissen will oder an seinem Scoot am WE nichts mehr zu schrauben hat – hinfahren! Die EICMA 2011 in Mailand läuft noch bis zum 13. November! Viele viele Bilder von der Messe findet ihr auf unserer facebook-Seite!

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, es empfiehlt sich – euer Racing Planet Reporter Team.

Aimexpo 2013 in Orlando
5. Februar 2013
Der Racing Planet Newsletter
26. Oktober 2018
Die Intermot 2018
4. Oktober 2018