DAS JAHR 2016. WELCHER ROLLER IST NUN EIGENTLICH DAS HIGHLIGHT 2016?

Welcher Roller ist nun eigentlich das Highlight 2016? Diese Frage könnte man am Stammtisch klären. Aber wir haben das für euch übernommen und ein paar Fakten zusammengetragen. Von sportlich bis Komfortabel. Ahoi

YAMAHA AEROX R

In sportlichem Weiß und Schwarz kommt der coolste Zweitakt-Sportscooter von Yamaha. Er hört auf den Namen Aerox R. Seine aerodynamische Verkleidung im Stil der R-Serie unterstreicht den sportlichen Auftritt und der spurstarke Zweitaktmotor mit 50 ccm und Flüssigkeitskühlung sorgt für beeindruckende Fahrleistungen. Ebenso sportlich präsentiert sich sein Fahrwerk: mit messerscharfem Handling und starken, 190 mm großen Scheibenbremsen vorn und hinten.

KAWASKI J125

Die J125 von Kawaski steht für maximalen Fahrspaß und bietet eine reichhaltige Ausstattung mit dem gewissen Extra. Genauso wie Ihr das von Kawaski-Modellen erwarten könnt. Der komfortable Variomatik Antrieb sowie die einstellbaren Federbeine und die ergonomischen Trittbretter sind für Rollerneulinge bestens geeignet. VIEL SPASS !

KYMCO AK 550

Der KYMCO AK 550 eröffnet das neue Kymco Segment „Super Touring”. Das Ziel dieses neuen Segments besteht darin, das Beste aus zwei Fahrzeug-Welten zu verbinden: Den Komfort, die Alltagstauglichkeit und großzügigen Platzverhältnisse eines Rollers mit der Leistung, sportlichen Fahrfreude und dem dynamischen Aussehen eines Motorrades. Der AK 550 beeeindruckt durch seinen wassergekühlten Zweizylinder-Vierventil-Hochleistungsmotor mit 550 Kubikzentimeter Hubraum und 39,3 kW (53,5 PS) Leistung.

PEUGEOT DJANGO HERITAGE

Er weckt ein unwiderstehliches Verlangen nach einer Fahrt ans Meer zur berühmten Strandpromenade von Deauville oder in den Süden über die legendäre Nationale 7. Eine zweifarbige Karosserie in der Grundfarbe Milky White, die mit den 4 zur Auswahl stehenden spritzigen Farben kontrastiert, Weißwandreifen, einem verchromten, klappbaren Front-Gepäckträger und Windschild.
-Genau- die Rede ist vom PEUGEOT DJANGO Heritage Scooter, die Verbindung zwischen Tradition und Moderne.
Wer es ganz individuell mag der kann im ID-Konfigurator aus über 110000 Kombinationsmöglichkeiten wählen.

SUZUKI ADDRESS 110

So praktisch er ist, so vielseitig ist der ADDRESS 110 auch. Flott und flink in der Stadt, ausdauernd auf dem Land und so schlank, dass man ihn als stets einsatzbereiten Flitzer auf der Wohnmobiltour Huckepack nehmen kann. Der durchschnittliche Verbrauch von nur 2,04 Litern auf 100 km, seinen rasanten Antritt, seine Wendigkeit und sein schnittiges, schlankes Design. Serienmäßig vollgepackt ist er zudem mit praktischen Details: Haupt- und Seitenständer, Elektro- und Kickstarter, Sitzbankfernentriegelung, Feststellbremse, 20-Liter-Stauraum, komfortabler Sitz und praktischer Taschenhaken. 250 Kilometer Reichweite reichen für den einen oder anderen flotten Ritt durch die Stadt. Praktisch in allen Lebenslagen.

HONDA FORZA 300

Der Premium Luxusroller Forza 300 ist der ideale Partner für alle Pendler – mit seinen 125km/h macht er auf dem Weg zur Arbeit genauso viel Spaß wie auf einem verlängerten Wochenend-Trip. Mit enorm viel Platz für zwei Personen und einem sportlichen, direkten Fahrverhalten hat sich der dynamische Forza 300 zu einem ausgewachsenen Begleiter auch für Langstrecken entwickelt.

VESPA GTS SUPER

Entschlossenheit, Charakter und Power.

Die dynamischste Seele der Vespa ist die GTS Super, ein Fahrzeug, dessen Vespa-Design durch sportliche Details bereichert wird, wie dem Gitter auf der rechten Seite, den Felgen mit neuer Verarbeitung in schwarzer Farbe, der speziellen Lenkerabdeckung, dem analog-digitalen Armaturenbrett mit roter Hintergrundbeleuchtung, der brillanten Motorisierung 125 cm³ und der leistungsstarken 300 cm³. Sie ist die stärkste aller Vespas. Bei der GTS Super – vor allem in ihrer Sonderserie SuperSport – kommt zu den Werten Stil, Komfort und Sicherheit ein hohes Niveau an Sportlichkeit, wodurch sie das Erbe sportlicher Mythen übernimmt.

Welcher zu euch passt müsst ihr natürlich selbst entscheiden.

Sagt uns doch welcher Roller Euer Highlight 2016 ist ?

FULBAT GEL BATTERIEN – VOLLE POWER
16. April 2018
EST Rennbericht Templin 21. – 22.04.2018
27. April 2018
Dinge mit Gesicht
24. April 2018